Liebe Leser*innen,

in dieser Rubrik werden wir euch regelmäßig Neuigkeiten über Streetways mitteilen, in unserer ersten Nachricht geht es – wie könnte es anders sein – um das Coronavirus.

 

Die Covid-19 Pandemie ist natürlich auch im Streetways Uganda Projekt angekommen.

In Deutschland stehen wir vor einem zusätzlichen Problem.

Da der Verein viele Spenden durch das Organisieren von Veranstaltungen sammelt ist er dieses Jahr sehr auf Fördermittel und Gelegenheitsspenden angewiesen, zusätzlich ist es schwieriger die Öffentlichkeit für Probleme außerhalb von Corona zu sensibilisieren. Das macht uns wirklich zu schaffen, vor allem vor dem Hintergrund, dass die Arbeit des Projekts in Zeiten der Krise mehr als zuvor gebraucht wird.

Unterstützen kannst du uns ganz einfach

Der Streetways Uganda Kalender 2021 ist da. Mehr darüber erfährst du